Android Vertrauenswürdige Geräte: Wie Man Es Benutzt

Eine der nützlichsten neuen Funktionen, die dem Android-Betriebssystem hinzugefügt wurde, ist die Möglichkeit, das mobile Gerät zu entsperren, indem man einfach ein vertrauenswürdiges Gerät in der Nähe hat.

Was ist ein “vertrauenswürdiges Gerät“? Dies kann alles sein, was sich über Bluetooth mit dem Android-Gerät verbindet. Dazu gehören Smartwatches, Ohrstöpsel, andere Computer oder sogar Smart Home-Geräte. Die einzige Voraussetzung ist, dass das Gerät Bluetooth-fähig sein muss und sich mit dem Android-Gerät verbinden kann.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie vertrauenswürdige Android-Geräte sowie die zugehörigen Sicherheitseinstellungen konfigurieren können, um Ihr Gerät auf kreative, aber sichere Weise zu entsperren.

Android Vertrauenswürdige Geräte: Wie Man Es Benutzt

Konfigurieren von vertrauenswürdigen Android-Geräten

Das Einrichten von vertrauenswürdigen Android-Geräten ist ziemlich einfach. Sie müssen nur entscheiden, welches Gerät oder welche Geräte Sie zum Entsperren Ihres Telefons verwenden möchten.

Stellen Sie sicher, dass Sie das Bluetooth-Gerät bereits mit Ihrem Android-Gerät verbunden haben. Dies wird Ihnen später bei der Auswahl als vertrauenswürdiges Gerät helfen.

Hier erfahren Sie, wie Sie vertrauenswürdige Geräte verwenden, um Ihr Android-Gerät automatisch zu entsperren.

  1. Öffnen Sie die Android-Einstellungen. Blättern Sie zur Option Sperrbildschirm und wählen Sie sie aus.
  2. Wählen Sie im Menü “Sperrbildschirm” die Option “Smart Lock”.
  3. Wählen Sie im Menü “Smart Lock” die Option “Vertrauenswürdige Geräte”.

Hinweis: Die Menüs können etwas anders aussehen, je nachdem, welche Android-Version Sie verwenden. Suchen Sie einfach in den Einstellungen nach Smart Lock, um das Menü Smart Lock zu finden.

Hier sehen Sie einen Bildschirm, auf dem Sie ein neues vertrauenswürdiges Gerät hinzufügen können, mit dem Sie Ihr Android-Gerät automatisch entsperren können, wenn Ihr Telefon mit diesem Gerät verbunden ist.

4.Wählen Sie Vertrauenswürdiges Gerät hinzufügen, um Geräte anzuzeigen, mit denen Sie derzeit über Bluetooth verbunden sind oder mit denen Sie in der Vergangenheit eine Verbindung hergestellt haben.
5. Wählen Sie das Gerät aus der Liste aus, das Sie als “vertrauenswürdiges Gerät” verwenden möchten.
6. Sobald Sie es ausgewählt haben, wird ein Bestätigungsfenster angezeigt, in dem Sie die Verwendung dieses Geräts als vertrauenswürdiges Gerät genehmigen müssen. Wählen Sie zum Abschluss Ja, Hinzufügen.

Siehe auch:  Android Bildschirmzeit: Funktionsweise und Einrichten

Android vertrauenswürdige Geräte, Dinge, die zu beachten sind

Was bedeutet es, wenn Sie ein “vertrauenswürdiges Gerät” aktiviert haben, um Ihr Android-Telefon zu entsperren? Es bedeutet, dass, wann immer Sie in Reichweite und mit diesem Gerät verbunden sind, jeder den Sperrbildschirm Ihres Telefons umgehen kann, um Zugriff darauf zu erhalten.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie bedenken sollten, bevor Sie diese Funktion auf Ihrem Android-Gerät aktivieren.

  • Die Bluetooth-Reichweite liegt zwischen 10 Metern und 400 Metern (Bluetooth 5). Denken Sie daran, dass innerhalb dieser Reichweite, wenn das vertrauenswürdige Gerät verbunden ist, niemand den Sperrbildschirm verwenden muss, um auf Ihr Telefon zuzugreifen.
  • Wenn Sie ein vertrauenswürdiges Gerät wie Bluetooth-Kopfhörer oder einen Computer in Reichweite Ihres Telefons im Büro oder an einem anderen Ort haben, bleibt das Telefon entsperrt und jeder kann darauf zugreifen.
  • Diese Funktion könnte eine Sicherheitslücke darstellen, da Sie möglicherweise nicht anwesend sind, wenn sich Ihr vertrauenswürdiges Gerät und Ihr Android-Telefon zusammen am selben Ort befinden.
  • Der beste Ansatz zur Verwendung der Android-Funktion “Vertrauenswürdige Geräte” besteht darin, Bluetooth-verbundene Geräte zu wählen, die Sie immer bei sich haben, wie z. B. eine intelligente Uhr.

Android “Vertrauenswürdige Geräte” sind genau das, Geräte, von denen Sie wissen, dass sie, wenn sie sich in Reichweite Ihres Telefons befinden, die Tatsache signalisieren sollten, dass Sie gerade anwesend und im Besitz Ihres eigenen Telefons sind.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass die vertrauenswürdigen Geräte, die Sie zu dieser Liste hinzufügen, Geräte sind, denen Sie vertrauen, um zu zeigen, dass Sie im Besitz Ihres eigenen Telefons sind.

Fügen Sie keine Geräte wie Smart Home-Geräte oder Computer hinzu, die sich in der Nähe Ihres Telefons befinden könnten, auch wenn Sie nicht anwesend sind. Dies könnte anderen Personen den Zugriff auf Ihr Android-Gerät ermöglichen, auch wenn Sie nicht in der Nähe sind.

Siehe auch:  Android-GPS Funktioniert Nicht? So beheben Sie es

On-Body Detection und vertrauenswürdige Orte

Neben der Android-Funktion “Vertrauenswürdige Geräte” sind Ihnen auf dem Bildschirm “Smart Lock” vielleicht noch ein paar andere interessante Funktionen aufgefallen.

  • Auf-Körper-Erkennung: Wenn Sie Ihr Telefon einmal entsperrt haben, bleibt das Android-Gerät so lange entsperrt, wie es erkennt, dass es sich bewegt oder Sie es bei sich tragen.
  • Vertrauenswürdige Orte: Legen Sie einen Ort auf einer Karte fest, an dem Ihr Telefon immer entsperrt ist, egal was passiert. Sie können dies jederzeit ausschalten, um das Telefon wieder zu sperren.

Einrichten der On-Body-Erkennung

Sie müssen nicht viel tun, um die On-Body-Erkennung zu aktivieren und zu konfigurieren. Sobald Sie sie einschalten, funktioniert sie einfach.

Egal, wo Sie sind oder was Sie tun, solange Sie Ihr Telefon in der Hand, in der Tasche oder in der Handtasche haben, müssen Sie sich nicht mehr damit herumärgern, dass Sie Ihr Telefon jedes Mal entsperren müssen, wenn Sie es verwenden möchten.

  1. Öffnen Sie die Android-Einstellungen und tippen Sie auf Sperrbildschirm.
  2. Wählen Sie im Menü Sperrbildschirm die Option Smart Lock.
  3. Wählen Sie im Menü Smart Lock die Option On-body detection (Körpererkennung).
  4. Stellen Sie den Kippschalter oben einfach auf Ein.
  5. Jetzt können Sie, solange das Telefon an Ihnen ist und Ihre Bewegungen erkennt, das Telefon herausziehen und verwenden, ohne sich mit dem Sperrbildschirm auseinandersetzen zu müssen.

Denken Sie daran, dass das Telefon, wenn es entsperrt ist, während Sie es tragen, und jemand anderes es in die Hand nimmt, immer noch denkt, dass Sie es tragen. Dies ist ein Grund, warum Sie diese Funktion nie allein verwenden sollten.

Am besten kombinieren Sie sie mit vertrauenswürdigen Geräten, damit Sie eine zweite Sicherheitslinie haben.

Einrichten von vertrauenswürdigen Orten

Vertrauenswürdige Orte ist eine der nützlicheren Smart Lock-Funktionen, da es wahrscheinlich bestimmte Orte gibt, an denen Sie sicher sein können, dass niemand Ihr Telefon stehlen kann.

Siehe auch:  Speicherplatz auf dem Android-Gerät freigeben

Wenn Sie zum Beispiel nicht wirklich besorgt sind, dass jemand in Ihrem Haushalt Ihr Telefon benutzt (oder es Ihnen egal ist, ob sie es tun), dann macht es Sinn, Ihren Heimatort zu einem vertrauenswürdigen Ort zu machen.

Um dies zu tun:

  1. Öffnen Sie die Android-Einstellungen. Scrollen Sie zur Option Sperrbildschirm und wählen Sie sie aus.
  2. Wählen Sie im Menü “Sperrbildschirm” die Option “Smart Lock”.
  3. Wählen Sie im Menü “Smart Lock” die Option Vertrauenswürdige Orte.
  4. Wählen Sie Vertrauenswürdigen Ort hinzufügen, um einen neuen Ort als vertrauenswürdig zu markieren.
  5. Es wird eine Karte angezeigt, die Sie vergrößern und verkleinern oder scrollen können, um den roten Zeiger über den Ort zu bewegen, den Sie als vertrauenswürdig markieren möchten.

Wenn Sie den Marker über Geschäfte oder andere Orte bewegen, die Google erkennen kann, sehen Sie den Namen des Ortes unten im Fenster.

Sobald Sie den Zeiger über dem Ort haben, tippen Sie einfach auf Diesen Ort auswählen, um ihn als vertrauenswürdigen Ort zu markieren.

Denken Sie daran, dass Sie den GPS-Sensor Ihres Android-Geräts eingeschaltet lassen müssen, damit diese Funktion korrekt funktioniert.

Verwenden der Smart Lock-Sicherheit auf Android

Alle Smart Lock-Funktionen sind verfügbar, wenn Sie die neueste Version von Android verwenden.

Android Trusted Devices ist die sicherste Smart Lock-Funktion, da sie sicherstellt, dass sich Ihr Telefon in der Nähe eines Geräts befindet, von dem Sie wissen, dass Sie es immer bei sich haben, wie z. B. eine intelligente Uhr.

Die anderen Funktionen wie vertrauenswürdige Orte oder On-Body Detection sind nicht ganz so sicher, aber sie sind nützlich, wenn Sie darauf achten, wie und wo Sie sie aktivieren.

Kombiniert mit Fingerabdruck oder Gesichtsbiometrie (wenn Ihr Android-Gerät dies unterstützt), muss der Sperrbildschirm überhaupt kein Ärgernis mehr sein.