5 Methoden: Excel Punkt Durch Komma Ersetzen

Gilt für: Microsoft® Excel® 2013, 2016, 2019 und 365 (Windows & MAC)

Abhängig von Ihrem Land oder Ihrer Region zeigt Excel bei größeren Zahlen möglicherweise Dezimalpunkte oder Punkte anstelle von Kommas an. Der Dezimalpunkt (.) oder das Komma (,) wird in verschiedenen Regionen der Welt als Gruppentrennzeichen verwendet.

Sie können in Ihrer Excel-Arbeitsmappe Kommas in Dezimalpunkte oder Punkte oder umgekehrt vorübergehend oder dauerhaft ändern. Die Standardanzeige von Kommas oder Dezimalpunkten basiert auf Ihren globalen Systemeinstellungen (Ländereinstellungen in der Systemsteuerung) und den Excel-Optionen.

Wenn Sie statt eines Kommas einen Dezimalpunkt als Gruppen- oder Tausendertrennzeichen verwenden möchten, der von Ihren Regionalen Einstellungen abweicht, kann dies zu Problemen bei Ihren Excel-Berechnungen führen.

Excel erkennt Zahlen ohne Gruppen- oder Tausendertrennzeichen, so dass diese Trennzeichen eigentlich ein Format sind.

Ihre regionalen Einstellungen in der Systemsteuerung auf Ihrem Gerät werden von Excel standardmäßig verwendet, um zu bestimmen, ob Dezimalzahlen ein Punkt oder ein Punkt sein sollen (z. B. in den USA und im englischsprachigen Kanada verwendet) oder ob Dezimalzahlen ein Komma sind (in vielen europäischen Ländern und im französischen Kanada verwendet).

Methode 1: Ändern von Komma zu Dezimal durch Ändern der globalen Systemeinstellungen

Es ist wichtig, dass Sie die Daten in Excel in Übereinstimmung mit Ihren globalen Systemeinstellungen in der Systemsteuerung eingeben. Wenn Sie z. B. die Zahl 1045,35 eingeben und Ihr System mit USA als Region eingestellt ist, wird der Punkt als Dezimaltrennzeichen verwendet.

Wenn Sie die Zahl 1045,35 in Frankreich eingeben, wird aufgrund der Systemeinstellungen mit Frankreich als Region das Komma als Dezimaltrennzeichen verwendet.

Unten sehen Sie die Systemsteuerung in Windows 10:

Klicken Sie auf Uhr und Region

So ändern Sie die Ländereinstellungen in der Systemsteuerung in Windows 10:

  • Geben Sie im Suchfeld “Start a search” unten links auf dem Bildschirm Systemsteuerung ein. Die Systemsteuerung wird angezeigt.
  • Klicken Sie auf Uhr und Region. Dies kann als Sprachen und regionale Standards erscheinen.
  • Klicken Sie unterhalb von Region auf Datum, Uhrzeit oder Zahlenformate ändern. Ein Dialogfeld wird angezeigt. Wenn Sie die Region ändern, verwendet Excel (und andere Programme) Einstellungen, die auf der ausgewählten Region basieren, so dass in den USA Punkte als Dezimaltrennzeichen und Kommas als Tausendertrennzeichen verwendet würden.
Menü “Region
  • Wenn Sie die Region nicht ändern möchten, klicken Sie auf Weitere Einstellungen. Ein Dialogfeld zum Anpassen des Formats wird angezeigt.
klicken Sie auf Weitere Einstellungen
  • Klicken Sie auf das Register Zahlen.
  • Wählen Sie die gewünschten Optionen in Dezimalsymbol und Zifferngruppierungssymbol. Sie können auch andere Optionen in diesem Dialogfeld ändern (z. B. das Format von Negativen).
  • Klicken Sie zweimal auf OK.

Hinweis: Beachten Sie, dass dadurch die Standardeinstellungen auf Ihrem Gerät für alle Excel-Arbeitsmappen (und auch für andere Programme wie Microsoft Access oder Microsoft Project) geändert werden. Wenn ein anderer Benutzer die Arbeitsmappe auf einem anderen Gerät öffnet, werden die Trennzeichen auf der Grundlage ihrer Systemeinstellungen angezeigt.

Siehe auch:  [Gelöst] Dieser Vorgang Wurde Wegen Beschränkungen Auf Diesem Computer Abgebrochen Excel

Methode 2: Ändern von Komma in Dezimalzeichen und umgekehrt durch Ändern der Excel-Optionen

Sie können die Excel-Optionen auch so ändern, dass Kommas als Gruppen- oder Tausendertrennzeichen anstelle von Dezimalzahlen angezeigt werden und umgekehrt. Diese Option wirkt sich auf jede Arbeitsmappe aus, die Sie öffnen, nachdem Sie diese Änderung vorgenommen haben.

So ändern Sie die Excel-Optionen so, dass Kommas als Tausendertrennzeichen und Dezimalstellen als Dezimaltrennzeichen angezeigt werden (vorausgesetzt, Ihre globalen Einstellungen in den Ländereinstellungen sind umgekehrt eingestellt):

  • Klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf die Registerkarte Datei.
  • Klicken Sie auf Optionen.
Klicken Sie auf Optionen
  • Klicken Sie in den Kategorien auf der linken Seite auf Erweitert.
  • Deaktivieren Sie im Bereich Bearbeitung das Kontrollkästchen Systemtrennzeichen verwenden.
Deaktivieren Sie Systemtrenner verwenden im Bereich Bearbeiten
  • Geben Sie im Feld Dezimaltrennzeichen das gewünschte Zeichen ein, z. B. ein Dezimalzeichen oder einen Punkt (.).
  • Geben Sie in das Feld Tausendertrennzeichen das gewünschte Zeichen ein, z. B. ein Komma (,).
  • Klicken Sie auf OK.

Möglicherweise möchten Sie die Optionen wieder auf Systemtrennzeichen verwenden ändern, wenn Sie Ihre Aufgabe beendet haben.

Methode 3: Erstellen einer Formel zum Ändern von Trennzeichen und Formatierung mit aktuellen Systemtrennzeichen

Eine weitere Alternative besteht darin, eine Formel in eine andere Zelle oder Spalte zu schreiben, um Trennzeichen umzuwandeln. Dies funktioniert gut, wenn die Daten Text mit Trennzeichen sind, die in den aktuellen Systemeinstellungen nicht verwendet werden. Wenn Sie eine Formel schreiben, um Text in Zahlen umzuwandeln, können Sie auch die ursprünglichen Werte beibehalten. In Excel 2013 oder höher können Sie die Funktion NUMBERVALUE verwenden, um den Text in Zahlen zu konvertieren.

Die Funktion NUMBERVALUE hat die folgenden Argumente:

Text – Der Text, der in eine Zahl umgewandelt werden soll.

Dezimaltrennzeichen – Das Zeichen, das in der Originalzelle verwendet wird, um den ganzzahligen und den gebrochenen Teil des Ergebnisses zu trennen.

Gruppentrennzeichen – Das Zeichen, das in der ursprünglichen Zelle verwendet wird, um Zahlengruppen zu trennen, z. B. Tausender von Hundertern und Millionen von Tausendern.

Die Funktion wird wie folgt eingegeben:

=NUMBERVALUE(Text, Dezimaltrennzeichen, Gruppentrennzeichen)

Wenn Sie z. B. 1.700.450,00 in A5 haben und Ihr Gerät in den Ländereinstellungen auf US eingestellt ist, könnten Sie die folgende Formel in B5 eingeben:

=NUMBERVALUE(A5,",",".")

Der Wert, der zurückgegeben wird, erscheint normalerweise als Zahl ohne Formatierung. Sie können dann eine entsprechende Formatierung anwenden, indem Sie Strg + 1 drücken und Zellen formatieren verwenden, um die Formatierung mit Systemtrennzeichen anzuwenden.

Methode 4: Ändern von Trennzeichen mit Flash Fill

Flash Fill ist ein Dienstprogramm, das in Excel 2013 und späteren Versionen verfügbar ist und zum Bereinigen und / oder Neuformatieren von Daten verwendet werden kann. Es ist keine Formel, d. h. wenn sich die ursprünglichen Daten ändern, müssen Sie Flash Fill erneut ausführen.

  1. Im Beispiel sind die in Spalte A eingegebenen Zahlen mit den Systemeinstellungen (in diesem Fall US) formatiert.
  2. In Spalte B haben wir Beispieldaten in B2 und B3 mit unterschiedlichen Trennzeichen (Punkte für das Gruppentrennzeichen und Kommas für das Dezimaltrennzeichen) eingegeben. Es ist normalerweise am besten, ein paar Beispiele einzugeben, um Excel das Muster zu zeigen.
  3. Sie benötigen Daten mit einem Muster auf der linken Seite, um Flash Fill verwenden zu können. Sobald Sie ein paar Beispiele für das Muster in Zellen rechts von den Originaldaten eingegeben haben, drücken Sie in der Zelle unter den Beispielen (in diesem Fall in Zelle B4) Strg + E.
  4. Flash Fill füllt die verbleibenden Zellen auf, bis es das Ende des Datensatzes erreicht.
Siehe auch:  Excel Diagramm Als Bild Speichern (Schnell & Einfach)

Methode 5: Komma in Dezimalzahlen in einem Excel-Arbeitsblatt für einen ausgewählten Bereich mit Ersetzen ändern

Sie können den Befehl Ersetzen verwenden, um in einem Zellbereich eines Arbeitsblatts Kommas durch Dezimalzahlen zu ersetzen oder umgekehrt. Es ist wichtig zu wissen, dass dadurch der Zellbereich in Text umgewandelt wird, sodass Sie bestimmte Funktionen wie SUM nicht verwenden können. Möglicherweise möchten Sie die Daten in einer Kopie ersetzen.

So ändern Sie mit Ersetzen Kommas in Dezimalzahlen:

  1. Wählen Sie den Bereich von Zellen aus, in dem Sie Kommas durch Dezimalzahlen ersetzen möchten. Sie können einen Bereich von Zellen, eine oder mehrere Spalten oder das gesamte Arbeitsblatt auswählen.
  2. Drücken Sie Strg + 1 oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Zellen formatieren. Ein Dialogfeld wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf das Register Zahl.
  4. Klicken Sie in den Kategorien auf der linken Seite auf Text und dann auf OK. Beachten Sie, dass es sich bei den Daten um Text und nicht um Zahlen handelt.
  5. Klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf das Register Start und in der Gruppe Bearbeitung auf Suchen & Auswählen. Ein Dropdown-Menü wird angezeigt.
  6. Klicken Sie auf Ersetzen. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination Strg + H drücken. Ein Dialogfeld wird angezeigt.
  7. Klicken Sie im Dialogfeld “Suchen und Ersetzen” auf das Register Ersetzen.
  8. Geben Sie in das Feld Suchen nach ein Komma ein (das Zeichen, das Sie suchen möchten).
  9. Geben Sie in das Feld Ersetzen durch ein Dezimalzeichen oder einen Punkt ein (das Zeichen, das Sie ersetzen möchten).
  10. Klicken Sie auf Alle ersetzen, wenn Sie sicher sind, dass Sie alle Symbole oder Zeichen im ausgewählten Bereich ersetzen möchten. Klicken Sie auf Ersetzen, wenn Sie im ausgewählten Bereich einzeln suchen und ersetzen wollen. Klicken Sie auf Alles suchen, wenn Sie zuerst alle zu ersetzenden Zeichen finden und dann entscheiden wollen, ob Sie alle ersetzen wollen. Klicken Sie auf Weiter suchen, wenn Sie die Zeichen einzeln suchen und dann entscheiden wollen, ob Sie jedes Zeichen ersetzen wollen, indem Sie auf Ersetzen klicken. Nachdem alle Zeichen ersetzt wurden, zeigt Excel ein Dialogfeld mit der Anzahl der Ersetzungen an.

Unten sehen Sie das Dialogfeld Suchen und Ersetzen, wobei im Feld Suchen nach ein Komma (,) und im Feld Ersetzen durch ein Dezimalzeichen (.) eingegeben wurde:

Dialogfeld “Suchen und Ersetzen”

Pro-Tipp: Sie können auch das Tastaturkürzel – Strg + H verwenden, um das Dialogfeld “Suchen und Ersetzen” zu öffnen.

Im vorherigen Beispiel wurden nur Kommas in Dezimalzahlen geändert, aber Sie haben möglicherweise Daten, die sowohl Kommas als auch Dezimalzahlen enthalten (wie 2.867,25). In diesem Fall müssten Sie “Ersetzen” mehrfach verwenden.

So ändern Sie mit Ersetzen Kommas in Dezimalstellen und Dezimalstellen in Kommas:

  1. Wählen Sie den Bereich von Zellen aus, in dem Sie Kommas durch Dezimalstellen und Dezimalstellen durch Kommas ersetzen möchten. Sie können einen Bereich von Zellen, eine oder mehrere Spalten oder das gesamte Arbeitsblatt auswählen.
  2. Drücken Sie Strg + 1 oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Zellen formatieren. Ein Dialogfeld wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf das Register Zahl.
  4. Klicken Sie in den Kategorien auf der linken Seite auf Text und dann auf OK. Beachten Sie, dass es sich bei den Daten um Text und nicht um Zahlen handelt.
  5. Klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf das Register Start und in der Gruppe Bearbeitung auf Suchen & Auswählen. Ein Dropdown-Menü wird angezeigt.
  6. Klicken Sie auf Ersetzen. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination Strg + H drücken. Ein Dialogfeld wird angezeigt.
  7. Klicken Sie im Dialogfeld “Suchen und Ersetzen” auf das Register Ersetzen.
  8. Geben Sie in das Feld Suchen nach einen Dezimalwert ein.
  9. Geben Sie in das Feld Ersetzen durch ein Sternchen (*) ein. Klicken Sie auf Alle ersetzen, wenn Sie sicher sind, dass Sie alle Symbole oder Zeichen im ausgewählten Bereich ersetzen wollen. Klicken Sie auf Ersetzen, wenn Sie im ausgewählten Bereich einzeln suchen und ersetzen wollen. Klicken Sie auf Alles suchen, wenn Sie zuerst alle zu ersetzenden Zeichen suchen und dann entscheiden wollen, ob Sie alle ersetzen wollen. Klicken Sie auf Weiter suchen, wenn Sie die Zeichen einzeln suchen und dann entscheiden wollen, ob Sie jedes Zeichen ersetzen wollen, indem Sie auf Ersetzen klicken. Nachdem alle Zeichen ersetzt wurden, zeigt Excel ein Dialogfeld mit der Anzahl der Ersetzungen an. Geben Sie in das Feld Suchen nach ein Komma ein. Geben Sie in das Feld Ersetzen durch eine Dezimalzahl oder einen Punkt ein. Klicken Sie auf Alle ersetzen, wenn Sie sicher sind, dass Sie alle Symbole oder Zeichen im ausgewählten Bereich ersetzen wollen. Klicken Sie auf Ersetzen, wenn Sie im ausgewählten Bereich einzeln suchen und ersetzen wollen. Klicken Sie auf Alles suchen, wenn Sie zuerst alle zu ersetzenden Zeichen suchen und dann entscheiden wollen, ob Sie alle ersetzen wollen. Klicken Sie auf Weiter suchen, wenn Sie die Zeichen einzeln suchen und dann entscheiden wollen, ob Sie jedes Zeichen ersetzen wollen, indem Sie auf Ersetzen klicken. Nachdem alle Zeichen ersetzt wurden, zeigt Excel ein Dialogfeld mit der Anzahl der Ersetzungen an. Geben Sie in das Feld Suchen nach ein Sternchen (*) ein.
  10. Geben Sie in das Feld Ersetzen durch ein Komma ein.
  11. Klicken Sie auf Alle ersetzen, wenn Sie sicher sind, dass Sie alle Symbole oder Zeichen im ausgewählten Bereich ersetzen wollen. Klicken Sie auf Ersetzen, wenn Sie im ausgewählten Bereich nach einzelnen Zeichen suchen und diese ersetzen möchten. Klicken Sie auf Alles suchen, wenn Sie zuerst alle zu ersetzenden Zeichen suchen und dann entscheiden wollen, ob Sie alle ersetzen wollen. Klicken Sie auf Weiter suchen, wenn Sie die Zeichen einzeln suchen und dann entscheiden wollen, ob Sie jedes Zeichen ersetzen wollen, indem Sie auf Ersetzen klicken. Nachdem alle Zeichen ersetzt wurden, zeigt Excel ein Dialogfeld mit der Anzahl der Ersetzungen an.
  12. Auch hier ist das Ergebnis Text, keine Zahlen.
Siehe auch:  Word Kopfzeile Nur Auf Erster Seite [Gelöst]

Dies sind also einige einfache Möglichkeiten, um das Komma aus Zahlen und Textstrings in Excel zu entfernen.

Ich hoffe, Sie fanden dieses Tutorial nützlich!