Tutorial

Festplatte Defekte Sektoren isolieren

Ich habe mich vor kurzem die Aufgabe der Wartung meiner Ausrüstung gegeben, so, innerhalb der Aufgaben, zu identifizieren, dass meine Festplatte bereits einige fehlerhafte Sektoren, die die Ursache, die ihren Betrieb verlangsamt hat ein bisschen gewesen.

In Linux haben wir einige sehr effektive und ziemlich leistungsfähige Werkzeuge für diese Art von Aufgaben, was hervorragend ist, da wir uns nicht den Kopf zerbrechen werden, um unter den vielen zu suchen, die für Windows existieren und die meisten von ihnen basieren auf der gleichen Methode.

In Linux machen sie das Gleiche, nämlich die Sektoren, die beschädigt sind, einkapseln oder isolieren, auf diese Weise wird die Festplatte vermeiden, die Informationen in diesen Sektoren zu speichern, die nicht mehr optimal für sie sind.

Ich muss erwähnen, dass die folgenden Tools nur die Schäden in den Sektoren erkennen Deshalb, wenn es irgendwelche physischen Schäden an der Festplatte oder Probleme mit den Köpfen gibt, kann diese Art von Schäden nicht mehr leicht repariert werden, so dass es empfohlen wird, dass Sie die Festplatte wechseln.

HDD Bad Sector Übersicht

Bevor Sie beginnen, lernen Sie die grundlegenden Informationen über fehlerhafte Sektoren, um eine bessere Lösung zu wählen und fehlerhafte Sektoren von Ihrem Laufwerk zu entfernen.

Was ist ein fehlerhafter Sektor?

Laut Wikipedia und professionellen IT-Seiten wird der fehlerhafte Sektor als eine permanent verwaltete Speichereinheit auf einer Festplatte bezeichnet. Sobald der Sektor beschädigt wird, sind alle gespeicherten Informationen in diesem Abschnitt verloren. Normalerweise überspringt das Betriebssystem wie Windows 10/8/7 den fehlerhaften Sektor, sobald er gefunden und markiert ist.

Zwei Arten von fehlerhaften Sektoren

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von fehlerhaften Sektoren – harte fehlerhafte Sektoren (auch physische fehlerhafte Sektoren genannt) und weiche fehlerhafte Sektoren (auch logische fehlerhafte Sektoren genannt).

Der harte fehlerhafte Sektor wird hauptsächlich durch physische Schäden verursacht (in 1,2 Ursachen), wie z.B. Herstellungsfehler, physischer Bruch, usw. Während der weiche fehlerhafte Sektor in der Regel mit Software-Problemen zusammenhängt (in der 3. Ursache), wie unsachgemäße Operationen auf der Festplatte, Dateisystemfehler, usw.

Aufgrund der unterschiedlichen Ursachen von fehlerhaften Sektoren, sind auch die Wege zur Reparatur von fehlerhaften Sektoren unterschiedlich. Wenn Sie weiter lesen, finden Sie die besten Lösungen, um fehlerhafte Sektoren auf Ihrer Festplatte in Windows 10/8/7 zu reparieren.

Symptome, die auf fehlerhafte Sektoren hinweisen

Wenn Sie bei der Verwendung Ihres Computers auf die folgenden Symptome stoßen, sollten Sie darauf achten, ob die Festplatte fehlerhafte Sektoren hat.

  • Das Geräusch, das durch normale Reibung der Festplatte verursacht wird, wird plötzlich seltsam.
  • Das System kann nicht normal gestartet werden, wenn die Virusinfektion ausgeschlossen wurde, und die Meldung “Sektor nicht gefunden” oder “Allgemeiner Fehler beim Lesen von Laufwerk C” erscheint.
  • Wenn die Formatierung der Festplatte nicht reibungslos verläuft und schließlich ein Fehler auftritt.
  • Scandisk (ein Diagnoseprogramm) wird automatisch bei jedem Systemstart ausgeführt.
  • Wenn Sie den Befehl fdisk verwenden, um die Festplatte zu partitionieren

Wenn einer der oben genannten Fehler auftritt, müssen Sie besonders vorsichtig sein, da Ihre Festplatte fehlerhafte Sektoren aufweist.

Methode 1. Fehlerhafte Sektoren von der Festplatte über CMD entfernen

Sie können das in Windows integrierte Tool verwenden, um fehlerhafte Sektoren von der Festplatte zu entfernen. CHKDKS Command Prompt ist ein kostenloses eingebautes Tool, mit dem Sie die Integrität eines Dateisystems und fehlerhafte Sektoren einer Festplatte überprüfen können.

Und fehlerhafte Sektoren, Fehler oder andere Festplattenprobleme finden und beheben. Hier sind die spezifischen Schritte zum Entfernen von fehlerhaften Sektoren auf der Festplatte über CMD:

  1. Drücken Sie “Windows” + “R”, um das Ausführen-Feld zu öffnen, geben Sie “cmd” ein und drücken Sie “Enter”.
  2. Geben Sie “chkdsk g: /f /r /x” ein und drücken Sie “Enter”. (Hier ist “g” der Laufwerksbuchstabe des Datenträgers, den Sie überprüfen möchten).

Mit dieser Option wird CHKDSK ausgeführt, um fehlerhafte Sektoren oder andere Plattenfehler auf dem Laufwerk G: zu überprüfen und zu reparieren.

Der Parameter “/f” weist CHKDSK an, alle gefundenen Fehler zu beheben, “/r” weist es an, die fehlerhaften Sektoren auf dem Laufwerk zu lokalisieren und lesbare Informationen wiederherzustellen, und “/x” zwingt das Laufwerk, sich zu trennen, bevor der Prozess beginnt.

Und nun können Sie die Informationen des Laufwerks sehen, wie z. B. die Speicherplatzparameter, die Dateigröße und die Anzahl der fehlerhaften Sektoren.

Methode 2. MiniTool Partition Wizard

Offizielle Website: https://www.partitionwizard.com/

  1. Starten Sie MiniTool Partition Wizard, um wieder seine Hauptschnittstelle zu erhalten.

2. Klicken Sie auf die Funktion Datenrettung in der oberen Symbolleiste.

3. Nachdem Sie auf die Funktion geklickt haben, erhalten Sie eine neue Oberfläche, in der alle erkannten Partitionen aufgelistet sind. Wählen Sie die Partition aus, von der Sie die verlorenen Daten wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf den Scan Hier nehme ich Partition D als Beispiel.

4. Warten Sie auf das Scannen der Funktion. Nach Abschluss des Scanvorgangs überprüfen Sie bitte die benötigten Dateien und klicken Sie auf Speichern.

5. Zum Schluss wählen Sie bitte ein Verzeichnis zum Speichern der geprüften Dateien.

Hinweis: Es wird dringend empfohlen, die ausgewählten Dateien auf einem anderen Laufwerk zu speichern, falls die verlorenen Daten überschrieben werden.

Methode 3. EaseUS Partition Master

Offizielle Website: https://www.easeus.com

Schritt 1. Öffnen Sie EaseUS Partition Master. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte, die Sie prüfen möchten, und klicken Sie dann auf “Erweitert” > “Oberflächentest”.

Schritt 2. Der Vorgang wird sofort ausgeführt und alle fehlerhaften Sektoren werden rot markiert.

Wenn zu viele fehlerhafte Sektoren vorhanden sind, bleibt der Scanvorgang stecken. Warten Sie geduldig. Nach dem Prozess könnten Sie genau wissen, wie viele fehlerhafte Sektoren vorhanden sind.

Achtung bei der Festplattenverwendung

Um Verluste durch fehlerhafte Sektoren zu vermeiden, sollten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen beachten.

  • Führen Sie den Gesundheitstest der Festplatte alle 6 Monate durch.
  • Erstellen Sie regelmäßig ein Backup der gespeicherten Daten.
  • Reinigen Sie den Computer regelmäßig.
  • Vermeiden Sie plötzliche Stromausfälle.

Reparatur von fehlerhaften Sektoren FAQ

Wie kann ich fehlerhafte Sektoren von meiner Festplatte entfernen?

Es gibt zwei Arten von fehlerhaften Sektoren – logische fehlerhafte Sektoren und physische fehlerhafte Sektoren. Wenn es einige logische fehlerhafte Sektoren auf Ihrer Festplatte gibt, können Sie CHKDSK ausführen und sie dann formatieren. Wenn es einige physische fehlerhafte Sektoren gibt, gibt es keine praktikable Lösung.

Kann CHKDSK fehlerhafte Sektoren reparieren?

CHKDSK scannt jeden Sektor eines Datenträgers auf der Suche nach fehlerhaften Sektoren und versucht, logische/weiche fehlerhafte Sektoren zu reparieren und markiert physische/harte fehlerhafte Sektoren, so dass sie nicht mehr verwendet werden können.

Kann eine Festplatte repariert werden?

Es gibt verschiedene Probleme mit Festplatten, die durch verschiedene Ursachen verursacht werden.

Tags: windows