Tutorial

[Gelöst] Excel Zeilenhöhe Automatisch Anpassen

Wenn Sie mit langen Zahlen, Namen, Formeln oder etwas anderem zu tun haben, das im Allgemeinen nicht in eine Standardzelle passt, können Sie die Abmessungen dieser Zelle manuell strecken, damit sie passt. Aber wäre es nicht cool, wenn Sie die Zeilenhöhe in Excel automatisch anpassen könnten? Das können Sie und dieses Tutorial zeigt Ihnen wie.

Standardmäßig haben alle Zeilen in einer neuen Arbeitsmappe die gleiche Höhe. Microsoft Excel erlaubt Ihnen jedoch, die Größe der Zeilen auf verschiedene Arten zu ändern, z. B. durch Ändern der Zeilenhöhe mit der Maus, durch automatische Anpassung der Zeilen und durch Umbruch von Text.

Im weiteren Verlauf dieses Tutorials finden Sie ausführliche Informationen zu all diesen Techniken.

Was ist Excel AutoFit?

Wenn Sie etwas in eine Zelle in Excel eingeben, würden Sie bemerken, dass es überläuft, wenn die Größe des Textes/der Daten mehr als die Größe der Spalte ist.

AutoFit ist eine Funktion in Excel, mit der Sie die Zeilenhöhe oder Spaltenbreite schnell anpassen können, um den Text vollständig einzupassen (so dass er nicht auf andere Zellen überläuft).

Außerdem bedeutet AutoFit, dass Sie die Spaltenbreite oder Zeilenhöhe nicht manuell angeben müssen (oder die Spaltenbreite manuell ziehen und anpassen). Es ist automatisch, d.h., es findet selbst heraus, wie weit es sich ausdehnen/zusammenziehen soll, um den aktuellen Zellinhalt anzupassen

  • AutoFit-Spaltenbreite: Diese Funktion passt die Spaltenbreite automatisch an den Text in der Zelle an. Sie können Text für mehrere Spalten auf einmal anpassen (wie wir später in Beispielen sehen werden)
  • Autofit Zeilenhöhe: Mit dieser Funktion wird die Zeilenhöhe automatisch an den Text in der Zelle angepasst. Sie können mehrere Zeilen auf einmal automatisch anpassen.

In den meisten Fällen werden Sie feststellen, dass Excel die Zeilenhöhe automatisch anpasst, wenn Sie mehr als eine Zeile in dieselbe Zelle eingeben. In diesen Fällen müssen Sie keine Anpassung der Zeilenhöhe vornehmen.

Aber manchmal bekommen Sie vielleicht einen Datensatz von jemandem oder als Download, bei dem die Zeilenhöhe bereits festgelegt wurde und angepasst werden muss. In diesem Fall können Sie die Funktion “AutoFit Zeilenhöhe” verwenden.

Excel-Zeilenhöhe

In Excel-Arbeitsblättern wird die Standardzeilenhöhe durch den Schriftgrad bestimmt. Wenn Sie die Schriftgröße für eine bestimmte Zeile(n) erhöhen oder verringern, macht Excel die Zeile automatisch höher oder kürzer.

Nach Angaben von Microsoft beträgt die Zeilenhöhe bei der Standardschriftart Calibri 11 12,75 Punkte, was etwa 1/6 Zoll oder 0,4 cm entspricht. In der Praxis variiert die Zeilenhöhe in Excel 2029, 2016 und Excel 2013 in Abhängigkeit von der Anzeigeskalierung (DPI) von 15 Punkten bei 100 % dpi bis 14,3 Punkten bei 200 % dpi.

Sie können die Zeilenhöhe in Excel auch manuell einstellen, von 0 bis 409 Punkten, wobei 1 Punkt etwa 1/72 Zoll oder 0,035 cm entspricht. Eine ausgeblendete Zeile hat die Höhe Null (0).

Um die aktuelle Höhe einer bestimmten Zeile zu überprüfen, klicken Sie auf die Begrenzung unter der Zeilenüberschrift, und Excel zeigt die Höhe in Punkten und Pixeln an:

Excel zeigt die Höhe in Punkten und Pixeln an

So ändern Sie die Zeilenhöhe in Excel mit der Maus

Die gängigste Art, die Zeilenhöhe in Excel zu ändern, ist das Ziehen am Zeilenrand. Damit können Sie sowohl die Größe einer einzelnen Zeile als auch die Höhe mehrerer oder aller Zeilen schnell ändern. So geht’s:

  • Um die Höhe einer Zeile zu ändern, ziehen Sie die untere Begrenzung der Zeilenüberschrift, bis die Zeile auf die gewünschte Höhe eingestellt ist.
Ziehen zum Ändern der Größe
  • Um die Höhe mehrerer Zeilen zu ändern, wählen Sie die gewünschten Zeilen aus und ziehen Sie die Begrenzung unter eine beliebige Zeilenüberschrift in der Auswahl.
Ziehen Sie die Begrenzung unter eine beliebige Zeilenüberschrift in der Auswahl
  • Um die Höhe aller Zeilen auf dem Blatt zu ändern, wählen Sie das gesamte Blatt aus, indem Sie die Tastenkombination Strg + A drücken oder auf die Schaltfläche Alles auswählen klicken und dann die Zeilentrennlinie zwischen alle Zeilenüberschriften ziehen.

So legen Sie die Zeilenhöhe in Excel numerisch fest

Wie ein paar Absätze weiter oben erwähnt, wird die Zeilenhöhe in Excel in Punkten angegeben. Sie können also eine Zeilenhöhe anpassen, indem Sie die Standardpunkte ändern. Markieren Sie dazu eine beliebige Zelle in der/den Zeile(n), deren Größe Sie ändern möchten, und gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zellen auf Format > Zeilenhöhe.
  • Geben Sie im Feld Zeilenhöhe den gewünschten Wert ein, und klicken Sie auf OK, um die Änderung zu speichern.
Geben Sie im Feld Zeilenhöhe den gewünschten Wert ein, und klicken Sie auf OK, um die Änderung zu speichern.

Eine andere Möglichkeit, auf das Dialogfeld “Zeilenhöhe” zuzugreifen, besteht darin, die gewünschte(n) Zeile(n) zu markieren, mit der rechten Maustaste zu klicken und im Kontextmenü “Zeilenhöhe…” zu wählen:

image 393

Tipp. Um alle Zeilen auf dem Blatt auf die gleiche Größe zu bringen, drücken Sie entweder Strg+A oder klicken Sie auf die Schaltfläche Alles auswählen, um das gesamte Blatt auszuwählen, und führen Sie dann die oben genannten Schritte zum Einstellen der Zeilenhöhe aus.

So passen Sie die Zeilenhöhe in Excel automatisch an

Beim Kopieren von Daten in Excel-Blätter kommt es vor, dass die Zeilenhöhe nicht automatisch angepasst wird. Das Ergebnis ist, dass mehrzeiliger oder ungewöhnlich hoher Text abgeschnitten wird, wie im rechten Teil des Screenshots unten gezeigt. Um dies zu beheben, wenden Sie die Excel-Funktion “AutoFit” an, die eine automatische Erweiterung der Zeile erzwingt, um den größten Wert in dieser Zeile aufzunehmen.

Um AutoFit-Zeilen in Excel anzuwenden, markieren Sie eine oder mehrere Zeilen und führen Sie eine der folgenden Methoden aus:

Methode 1. Doppelklicken Sie auf die untere Begrenzung einer beliebigen Zeilenüberschrift in der Auswahl.

Methode 2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zellen auf Format > AutoFit-Zeilenhöhe.

Tipp. Um alle Zeilen auf dem Blatt automatisch anzupassen, drücken Sie Strg + A oder klicken Sie auf die Schaltfläche Alles auswählen und doppelklicken Sie dann entweder auf die Grenze zwischen zwei beliebigen Zeilenüberschriften oder klicken Sie im Menüband auf Format > Zeilenhöhe automatisch anpassen.

So stellen Sie die Zeilenhöhe in Zoll ein

In manchen Situationen, z. B. bei der Vorbereitung des Arbeitsblatts für den Druck, möchten Sie vielleicht die Zeilenhöhe in Zoll, Zentimetern oder Millimetern einstellen. Gehen Sie dazu bitte folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie zur Registerkarte Ansicht > Gruppe Arbeitsmappenansichten und klicken Sie auf die Schaltfläche Seitenlayout. Daraufhin werden die Lineale angezeigt, die die Spaltenbreite und Zeilenhöhe in der Standardmaßeinheit Zoll, Zentimeter oder Millimeter anzeigen.
  2. Wählen Sie eine, mehrere oder alle Zeilen auf dem Blatt aus, und stellen Sie die gewünschte Zeilenhöhe ein, indem Sie die Begrenzung unter eine der ausgewählten Zeilenüberschriften ziehen. Während Sie dies tun, zeigt Excel die Zeilenhöhe in Zoll an

Tipp. Um die Standardmaßeinheit des Lineals zu ändern, klicken Sie auf “Datei” > “Optionen” > “Erweitert”, blättern Sie nach unten zum Abschnitt “Anzeige”, wählen Sie die gewünschte Einheit (Zoll, Zentimeter oder Millimeter) aus der Einblendliste “Linealeinheiten” und klicken Sie auf “OK”.

Tipps zur Zeilenhöhe in Excel

Wie Sie gerade gesehen haben, ist das Ändern der Zeilenhöhe in Excel einfach und unkompliziert. Die folgenden Tipps können Ihnen helfen, die Größe von Zellen in Excel noch effizienter zu ändern.

1. So ändern Sie die Zellgröße in Excel

Das Ändern der Zellengröße in Excel läuft darauf hinaus, die Spaltenbreite und die Zeilenhöhe zu ändern. Durch Manipulation dieser Werte können Sie die Zellen vergrößern, verkleinern und sogar ein quadratisches Raster erstellen. Sie können zum Beispiel die folgenden Größen verwenden, um quadratische Zellen zu erstellen:

Schriftart Zeilenhöhe Spaltenbreite
Arial 10 pt 12.75 1.71
Arial 8 pt 11.25 1.43
Die Größenänderung von Zellen in Excel läuft darauf hinaus, die Spaltenbreite und Zeilenhöhe zu ändern.

Alternativ können Sie alle Zellen auf die gleiche Größe bringen, indem Sie Strg + A drücken und Zeilen und Spalten auf die gewünschte Pixelgröße ziehen (beim Ziehen und Ändern der Größe zeigt Excel die Zeilenhöhe und Spaltenbreite in Punkten/Einheiten und Pixeln an). Bitte beachten Sie, dass diese Methode nur quadratische Zellen auf dem Bildschirm darstellen kann, sie garantiert jedoch kein quadratisches Raster beim Ausdruck.

2. So ändern Sie die Standard-Zeilenhöhe in Excel

Wie bereits zu Beginn dieses Tutorials erwähnt, ist die Zeilenhöhe in Excel abhängig von der Schriftgröße, genauer gesagt von der Größe der größten in der Zeile verwendeten Schrift. Um also die Standardzeilenhöhe zu vergrößern oder zu verkleinern, können Sie einfach die Standardschriftgröße ändern. Klicken Sie dazu auf Datei > Optionen > Allgemein und legen Sie unter dem Abschnitt Beim Erstellen neuer Arbeitsmappen Ihre Einstellungen fest:

Klicken Sie dazu auf Datei > Optionen > Allgemein und legen Sie Ihre Einstellungen fest

Wenn Sie mit der von Excel eingestellten optimalen Zeilenhöhe für Ihre neu festgelegte Standardschriftart nicht ganz zufrieden sind, können Sie das gesamte Blatt markieren und die Zeilenhöhe numerisch oder mit der Maus ändern. Speichern Sie danach eine leere Arbeitsmappe mit Ihrer angepassten Zeilenhöhe als Excel-Vorlage und legen Sie neue Arbeitsmappen auf dieser Vorlage auf.

Alternativen zur AutoFit-Option in Excel

Obwohl AutoFit in den meisten Fällen das Richtige ist, gibt es auch einige andere Optionen, die Ihnen helfen können, Ihre Daten besser zu präsentieren (besonders in Fällen, in denen AutoFit nicht der richtige Weg ist).

Text umbrechen

Wenn Sie eine Zelle haben, die viel Text enthält, wird die automatische Anpassung die Spalte erweitern und die Spalte riesig machen.

Dies ist möglicherweise nicht die richtige Art, Ihre Daten zu präsentieren, und es kann sinnvoller sein, eine größere Zeile und eine schmalere Spalte zu haben.

Wenn Sie Textumbruch auf eine Zelle anwenden, bewirkt dies, dass der Inhalt der Zelle innerhalb der Zelle bleibt. So können Sie die gewünschte Spaltenbreite wählen und dann die Zeilenhöhe automatisch an die Spaltenbreite anpassen.

Oder andersherum…

Stellen Sie die Zeilenhöhe so ein, wie Sie es wünschen, und dann können Sie die automatische Anpassung verwenden, um die Spaltenbreite so anzupassen, dass der gesamte Zellinhalt sichtbar ist und innerhalb der Zelle bleibt.

Einpassen schrumpfen

Eine weitere Option, die Sie verwenden können, ist Verkleinern auf Einpassen.

Im Gegensatz zu Autofit, das die Spaltenbreite oder Zeilenhöhe anpasst, wird bei der Anwendung von “Verkleinern auf Einpassen” auf eine beliebige Zelle einfach die Schriftart der Zelle so geändert, dass alles in die angegebene Spaltenbreite passt.

Wenn Sie z. B. etwas Text in einer Zelle haben und dieser auf andere Zellen übergreift, würde bei Anwendung von “Verkleinern auf Anpassen” auf diese Zelle die Schriftart der Zelle verkleinert werden, damit der Zellinhalt in die vorhandene Spaltenbreite passt.

Im Folgenden werden die Schritte zum Anwenden des Formats “Verkleinern auf Anpassen” auf eine Zelle beschrieben:

  • Markieren Sie die Zellen, auf die Sie “Verkleinern” anwenden möchten
  • Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drücken Sie die Taste 1 (dadurch wird das Dialogfeld “Zellen formatieren” geöffnet)
  • Klicken Sie auf die Registerkarte ‘Ausrichtung’.
  • Aktivieren Sie in den Optionen der “Textsteuerung” die Option “Einpassen”.
Tags: excelwindows