Tutorial

[Gelöst] Word Zeilenabstand ändern

Vielleicht haben Sie schon einmal von einfachem oder doppeltem Zeilenabstand gehört oder diese sogar selbst verwendet.

Einfacher Zeilenabstand bedeutet, dass zwischen jeder Zeile eine Leerzeile eingefügt wird.

Beim doppelten Zeilenabstand werden zwischen jeder Zeile zwei Leerzeilen eingefügt.

Diese Methode beschränkt Sie auf ganze Zeilenabstände und auch auf die verwendete Schriftgröße. Wir alle haben schon einmal versucht, einen Zeilenabstand zu verringern oder zu vergrößern, indem wir die Schriftart innerhalb der Leerzeile von Schriftart 12 auf Schriftart 5 geändert haben….aber es muss nicht so schwierig oder manuell sein.

Microsoft verfügt über eine Funktion für den Zeilenabstand, die Ihnen einige gängige voreingestellte Optionen zur Verfügung stellt, aus denen Sie schnell auswählen können – 1 Zeilenabstand, 1,5 Zeilenabstand, 2 Zeilenabstände und so weiter oder die Möglichkeit, einen benutzerdefinierten Zeilenabstand über die erweiterten Optionen zu erstellen. Zeilenabstände leicht gemacht!

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Zeilenabstand mit einer von Microsofts voreingestellten Optionen einfügen und wie Sie den Zeilenabstand auf etwas Spezielleres anpassen können.

Zeilenabstand

Der Zeilenabstand ist der Abstand zwischen den einzelnen Zeilen eines Absatzes. In Word können Sie den Zeilenabstand so anpassen, dass er einzeilig (eine Zeile hoch), zweizeilig (zwei Zeilen hoch) oder in jeder anderen gewünschten Größe ist. Der Standardabstand in Word beträgt 1,08 Zeilen, was etwas größer ist als ein einfacher Abstand.

Der Zeilenabstand wird auch als Leading (ausgesprochen, um sich auf Hochzeit zu reimen) bezeichnet.

So formatieren Sie die Zeilenabstände

  • Markieren Sie den Text, den Sie formatieren möchten.
Markieren Sie den Text, den Sie formatieren möchten.
Markieren Sie den Text, den Sie formatieren möchten.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf den Befehl Zeilen- und Absatzabstand und wählen Sie dann den gewünschten Zeilenabstand.
  • Der Zeilenabstand wird im Dokument geändert.
Der Zeilenabstand wird im Dokument geändert.

Anpassen des Zeilenabstands

Die Optionen für den Zeilenabstand sind nicht auf die Optionen im Menü “Zeilen- und Absatzabstand” beschränkt. Um die Abstände genauer einzustellen, wählen Sie im Menü Optionen für Zeilenabstände, um das Dialogfeld Absatz aufzurufen. Sie haben dann einige zusätzliche Optionen, mit denen Sie die Abstände anpassen können.

  • Exakt: Wenn Sie diese Option wählen, wird der Zeilenabstand in Punkten gemessen, genau wie die Schriftgröße. Wenn Sie z. B. einen 12-Punkt-Text verwenden, könnten Sie einen 15-Punkt-Abstand verwenden.
  • Mindestens: Wie bei der Option “Genau” können Sie hier wählen, wie viele Punkte Abstand Sie haben möchten. Wenn Sie jedoch unterschiedliche Textgrößen in derselben Zeile haben, wird der Abstand erweitert, um den größeren Text anzupassen.
  • Mehrfach: Mit dieser Option können Sie die Anzahl der Zeilen mit dem gewünschten Abstand eingeben. Wenn Sie z. B. Mehrfach wählen und den Abstand auf 1,2 ändern, wird der Text etwas breiter als bei Text mit einfachem Abstand. Wenn Sie möchten, dass die Zeilen enger beieinander stehen, können Sie einen kleineren Wert wählen, z. B. 0,9.
Anpassen des Zeilenabstands

Abstand zwischen Absätzen

Genauso wie Sie die Abstände zwischen den Zeilen in Ihrem Dokument formatieren können, können Sie auch die Abstände vor und nach Absätzen anpassen. Dies ist nützlich, um Absätze, Überschriften und Zwischenüberschriften voneinander zu trennen.

So formatieren Sie Absatzabstände

In unserem Beispiel werden wir den Abstand vor jedem Absatz vergrößern, um sie ein wenig mehr zu trennen. Dadurch wird die Lesbarkeit ein wenig verbessert.

  • Wählen Sie den Absatz oder die Absätze aus, die Sie formatieren möchten.
klicken Sie auf den Befehl Zeilen- und Absatzabstände
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf den Befehl Zeilen- und Absatzabstände. Klicken Sie im Einblendmenü auf Leerzeichen vor Absatz hinzufügen oder Leerzeichen nach Absatz entfernen. In unserem Beispiel wählen wir Leerzeichen vor Absatz hinzufügen.
Klicken Sie auf Leerzeichen vor Absatz hinzufügen oder Leerzeichen nach Absatz entfernen
  • Der Absatzabstand wird im Dokument geändert.

Im Einblendmenü können Sie auch Optionen für den Zeilenabstand wählen, um das Dialogfeld Absatz zu öffnen. Von hier aus können Sie steuern, wie viel Platz vor und nach dem Absatz vorhanden ist.

Sie können steuern, wie viel Leerraum vor und nach dem Absatz vorhanden ist

So ändern Sie den Zeilenabstand in einem gesamten Dokument

Um den Zeilenabstand für ein ganzes Dokument zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Klicken Sie am oberen Rand des Dokuments auf “Design”.
  • Klicken Sie in der Multifunktionsleiste am oberen Bildschirmrand auf die Option “Absatzabstand”.
  • Wählen Sie eine Option aus dem Dropdown-Menü aus. Wählen Sie “Kein Absatzabstand”, wenn Sie Ihren Text einzeilig darstellen möchten.
So ändern Sie den Zeilenabstand in einem gesamten Dokument

Ändern des Zeilenabstands in Word Online

Wenn Sie die Web-Version von Microsoft Word verwenden, sind die Methoden zum Ändern des Zeilenabstands für ein ganzes Dokument oder nur für einen Teil ein und dieselben:

  • Markieren Sie den oder die Absätze, die Sie ändern möchten. Wenn Sie den Zeilenabstand für das gesamte Dokument ändern möchten, markieren Sie alles (Strg + A).
  • Klicken Sie am oberen Bildschirmrand auf “Home” und dann auf das Symbol “Zeilenabstand”.
  • Wählen Sie im Dialogfeld eine Option aus und stellen Sie außerdem den Abstand ein, den Sie vor und nach den Absätzen haben möchten.
  • Klicken Sie auf “OK”, um die Änderungen zu speichern.

Ändern Ihrer Standardeinstellungen in Word

Vielleicht gibt es bestimmte Einstellungen in Word, die Ihnen auf die Nerven gehen, wie z. B. Standardeinstellungen, die Sie immer wieder ändern – den Absatzabstand, die Schriftgröße – jedes Mal, wenn Sie ein neues Dokument beginnen.

Vielleicht bevorzugen Sie eine andere Schriftart anstelle der Standardschriftart Calibri. Vielleicht möchten Sie, dass alle Ihre Dokumente schmalere Ränder haben, damit Sie mehr Informationen auf der Seite unterbringen können. Vielleicht arbeiten Sie sogar für ein Unternehmen, das ganz bestimmte Dokumentstandards hat – was das Farbschema oder das Layout betrifft – und Sie sind es leid, diese Einstellungen jedes Mal zu ändern.

Glücklicherweise können Sie viele der Standardeinstellungen in Word anpassen. Sie müssen nur wissen, wo Sie suchen müssen.

Verwenden von Als Standard festlegen

Sie können nicht für alles in Word die Standardeinstellungen ändern, aber es gibt bestimmte Werkzeuge und Funktionen, die Ihnen diese Möglichkeit bieten. Beliebte Beispiele sind:

  • Schriftart
  • Abstand zwischen den Absätzen
  • Zeilenabstände
  • Ränder
  • Seitenausrichtung

Um herauszufinden, ob Sie die Standardeinstellungen für ein bestimmtes Element anpassen können, suchen Sie nach einem Pfeil in der unteren rechten Ecke der Gruppe. Dadurch wird ein Dialogfeld geöffnet, in dem Sie auf alle Grundeinstellungen sowie auf einige erweiterte Einstellungen zugreifen können, die Sie nicht in der Multifunktionsleiste finden.

image 284

Suchen Sie als Nächstes nach einer Schaltfläche am unteren Rand des Dialogfelds, auf der “Als Standard festlegen” steht. Sie müssen nur auf diese Schaltfläche klicken, und Word weist Ihre aktuellen Einstellungen – wie z. B. die von Ihnen gewählte Schriftart oder Schriftgröße – als neuen Standard für dieses bestimmte Element zu.

Suchen Sie nach einer Schaltfläche am unteren Rand des Dialogfelds, auf der Als Standard festlegen steht

Zum Schluss fragt Word, ob Sie dies nur für dieses Dokument als Standard festlegen wollen oder für alle Dokumente, die auf der Vorlage Normal basieren (also alle Dokumente in der Zukunft). Wählen Sie die zweite Option, und Word wird diese Einstellungen von nun an verwenden.

Wählen Sie die zweite Option, und Word wird diese Einstellungen von nun an verwenden.

Wenn Sie noch nicht viel Erfahrung mit Word haben, sollten Sie bei den ursprünglichen Standardeinstellungen bleiben – alle Änderungen, die Sie vornehmen, sind dauerhaft, es sei denn, Sie ändern sie manuell zurück. Aber für erfahrenere Benutzer kann dies eine großartige Möglichkeit sein, Word genau so einzurichten, wie Sie es wünschen.

Tags: windowsword