Server

Kat 5 Kabel Geschwindigkeit: Erläutert

Lassen Sie uns zu einer der ursprünglichen Kabelkategorien zurückkehren. Es ist noch nicht allzu lange her, da war diese Kabelkategorie das Neueste, was es gab. Cat 5 ist eine Weiterentwicklung der Cat3- und Cat4-Ethernet-Kabel.

Die Anfänge des Cat5-Kabels gehen auf das Jahr 1995 zurück und werden seither in vielen Haushalten und Unternehmen eingesetzt. Ob Sie es glauben oder nicht, aber viele Haushalte haben heute noch diese Kategorie von Kabel in ihren Wänden.

Da das Cat5-Kabel eines der am längsten existierenden Netzwerkkabel ist, sollten wir tiefer in diese Kategorie eintauchen und einen Blick unter die Hülle werfen. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Cat 5 wissen müssen und wie schnell das Cat 5-Kabel ist.

Einführung in Cat 5

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, begann die Entwicklung des Cat5-Kabels im Jahr 1995 und wurde bald zum schnellsten Ethernet-Kabel überhaupt.

Ethernet-Kabel werden verwendet, um die Netzwerkhardware in Ihrem Haus oder Unternehmen zu verbinden. Kabel wie Cat5 können verwendet werden, um Ihren Computer, Modem, Router, Spielesystem, Drucker, Faxe und so ziemlich alles mit einem Ethernet-Anschluss zu versorgen.

Mit dem frühen Beginn des technologischen Fortschritts, beginnend mit der Erfindung des Internets und der Computer-Hardware, kam der Bedarf an Fortschritten in der Art und Weise, Daten zu senden.

An dieser Stelle kamen Cat3, Cat4 und Cat5 ins Spiel. Jede dieser Kategorien entwickelte sich weiter als die vorherige Version ihrer selbst. Sie boten Heim- und Geschäftsanwendern mehr Netzwerkmöglichkeiten.

Was ist die Cat5-Geschwindigkeit?

Zu seiner Zeit war das Cat5-Kabel das erste Ethernet-Kabel, das in der Lage war, 10/100 Mbps (Megabits pro Sekunde) zu leisten. Diese Art von Leistung ist sehr schnell, wenn man bedenkt, wann es begann. Dieses Kabel kann als wahrer Startschuss für den Fortschritt der Netzwerkanforderungen von Heimanwendern und Unternehmen gesehen werden.

Mit 100Mbps können Sie tatsächlich Hochgeschwindigkeits-Internet in Ihrem Haus betreiben. Wenn Sie ein Einzelbenutzer sind, können Sie Netflix, YouTube, Online-Spiele, HD-Videos, Fotos und Ihre alltägliche Internetnutzung wie das Senden von E-Mails und das Lesen dieses Blogs betreiben 🙂

Lassen Sie uns einen technischeren Blick auf die Geschwindigkeit von Cat 5 werfen.

Die Cat 5-Geschwindigkeit ist in der Lage, 10/100 Mbps und Frequenzen bis zu 100MHz bei einer Länge von bis zu 100m (328 Feet) zu übertragen. Die Cat 5-Leistung wird von der TIA/EIA festgelegt. Dabei handelt es sich um technische Standards, die von einer Gruppe von Personen festgelegt wurden, um Herstellern, Unternehmen und Privatpersonen klare Erwartungen an die Kabelleistung zu geben.

Diese Richtlinien beziehen sich auf den Markt und werden mit vielen Personen aus der Telekommunikationsbranche und Herstellern gebildet.

Genauer gesagt wird die Geschwindigkeit von Cat5-Kabeln durch TIA/EIA 568-5-A festgelegt. Dieser Standard wurde im Jahr 1991 eingeführt.

Mit der Weiterentwicklung der Technologie konnten die Ethernet-Standards die Lebensdauer der Ethernet-Kabelkategorien maximieren. Cat 5-Kabel wurden für 100 Mbps entwickelt, aber mit der Entwicklung von 1000Base-T (Gigabit Ethernet) können Sie Gigabit-Geschwindigkeiten mit den vier Paaren des Cat 5-Kabels ausführen. Es wird jedoch empfohlen, diese Kanallänge bei Cat 5-Kabeln so kurz wie möglich zu halten.

Das Wesentliche von Cat5

Die Standards und die Leistung des Cat5-Kabels decken viele verschiedene Eigenschaften ab. Mit Ihrem Cat5-Kabel können Sie eine Vielzahl von Anwendungen erwarten.

Typen

Cat5-Kabel werden sowohl in Litzen- als auch in Massivleitertypen angeboten. Um kurz auf diese Typen einzugehen: Ein verseiltes Kabel ist flexibler und eignet sich hervorragend für Patchkabel in Sonderlänge.

Durch die flexiblen Leiter kann es auch in engen Bereichen oder Biegungen verlegt werden. Massivkabel ist das Kabel der Wahl, wenn Sie es in den Wänden Ihres Hauses oder Geschäfts verlegen wollen.

Sie finden Massivleiterkabel häufig in Steigleitungen und Kabeln mit Plenum-Bewertung. Das liegt daran, dass diese beiden Kabeltypen oft über längere Strecken verlegt werden. Massivleiter bieten Ihnen eine bessere Signalleistung über längere Strecken.

Ein weiterer Typ von Cat5-Kabeln ist geschirmt und ungeschirmt. Ungeschirmtes Kabel ist zum Standardkabel geworden, das täglich in Haushalten und Unternehmen verwendet wird.

Die Alternative zum ungeschirmten Kabel ist das geschirmte. Geschirmte Ethernet-Kabel sind für Bereiche mit EMI/Signalstörungen gedacht, die Ihre Signalstärke unterbrechen können.

Es gibt auch die AWG-Größe dieser Kabel. Bei Cat5-Kabeln, die in Backbone-Anwendungen verwendet werden, sollten Sie darauf achten, Dosen mit einem Querschnitt von 22AWG bis 26AWG zu verwenden. Weitere Informationen zu American Wire Gauge (AWG) finden Sie hier.

Die Ummantelung von Cat5-Kabeln kann auch in vielen verschiedenen Typen kommen:

  • CM (allgemeine Verwendung wie z. B. Patchkabel für den Anschluss von Geräten im Freien)
  • CMX (Outdoor rated cable für die Isolierung im Freien bei Sonne oder Regen)
  • CMR (Riser rated cable für die Verlegung in Wänden, zwischen Böden und Steigleitungen)
  • CMP (Kabel mit Plenum-Bewertung für die Verlegung in Bereichen mit Luftströmung, abgehängten Decken, Doppelböden mit Rückluftzirkulation)

Abschluss von Cat 5-Kabeln

Cat 5-Kabel können auf verschiedene Arten abgeschlossen werden. Die gebräuchlichste Art, ein Cat 5-Kabel abzuschließen, ist die Verwendung einer Keystone-Buchse oder eines modularen 8P8C-Steckers (RJ45). Die Art und Weise, wie Ihr Kabel angeschlossen wird, wird auch durch die Standards der TIA/EIA-568-B festgelegt. Diese Norm legt das Stecker-Ökosystem für jede Kabelkategorie fest.

Wenn Sie Cat 5-Kabel mit Keystone-Buchsen oder modularen 8P8C-Steckern abschließen, können Sie das T568A- oder T568B-Verdrahtungsschema verwenden. Jedes der Verdrahtungsschemata ordnet die Drähte in Ihrem Kabel auf eine bestimmte Weise an.

Sie folgen einfach den Farbrichtlinien für das von Ihnen gewählte Verdrahtungsschema. Achten Sie immer darauf, dass das Verdrahtungsschema an beiden Enden gleich ist.

Hier finden Sie einige zusätzliche Informationen zu den von TIA/EIA festgelegten Leistungsmerkmalen für Cat5-Steckverbinder:

Stecker (100m) Cat5 TIA/EIA568-A
NEXT @ 100 MHz 40dB
FEXT @ 100 MHz nicht spezifiziert
Rückflussdämpfung @ 20 MHz 23 dB
Rückflussdämpfung @ 100 MHz 14 dB

Verwendungszwecke für Cat5-Kabel

Cat5-Kabel hat viele verschiedene Verwendungen, wie wir bereits erwähnt haben, aber einige der häufigsten Anwendungen von Cat5-Kabel sind:

  • Daten
  • Audio
  • Video
  • Telefonie

Es ist sogar möglich, mehrere dieser Anwendungen gleichzeitig mit einem Kabel zu versorgen. Es wird zwar nicht unbedingt empfohlen, aber es gibt Pläne, die Sie verwenden können, um Video oder HDBaseT auf einer Leitung zu betreiben.

Verlegen von Cat 5-Kabeln

Bei der Installation von Cat 5-Kabeln ist es wichtig, den spezifischen Aufbau des Kabels im Auge zu behalten. Cat5-Kabel haben in der Regel massive Leiter, bei denen Sie das Kabel so gerade wie möglich halten wollen. Das ist jedoch oft nicht möglich.

Vor allem, wenn Sie in Ihrem Haus oder Unternehmen Kabel in den Wänden, im Boden oder in Lüftungsschächten verlegen. Der empfohlene Biegeradius für Cat5-Kabel beträgt höchstens das 4fache seines Außendurchmessers. Die Einhaltung dieses Radius trägt dazu bei, dass der Mantel, die Drähte und die Isolierung intakt bleiben.

Die Drähte im Cat5-Kabel

Die einzelnen Drähte im Cat5-Kabel wurden entwickelt, um das Übersprechen im Vergleich zu Cat3- und Cat4-Kabeln zu verbessern. Indem die Drähte stärker verdrillt sind, wird das Signalrauschen auf den Drähten verringert. Dies hilft bei der Verbesserung der Gesamtleistung.

Bei der Verdrillung werden die Drähte zu Paaren geformt, weshalb Sie die Kabel als 4-Paar-Kabel sehen werden. Es ist typisch, Drähte mit unterschiedlichen Verdrillungsverhältnissen zu sehen, die von jedem Hersteller angegeben werden.

Derzeit gibt es keinen Standard für das Verdrillungsverhältnis bei Cat5-Kabeln.

Die Zukunft des Cat5-Kabels

Wie sieht die Zukunft des Cat5-Kabels aus? Nun, es gibt es schon seit fast 20 Jahren und es ist auch heute noch weit verbreitet. Es gibt viele Haushalte, die dieses Kabel immer noch in ihrem Haus installiert haben. Man kann sagen, dass seine Leistung immer noch einen Platz unter den vielen verschiedenen Kategorien hat. Mit 100Mbps bietet es vielen Menschen gerade genug Leistung, um viele ihrer Geräte zu betreiben.

Für die grundlegendste Nutzung ist das in Ordnung, aber mit dem Fortschritt in der Technologie und den Möglichkeiten ist ein Bedarf nach mehr entstanden. Mit der Einführung von 1000Base-T können Sie Ihr Cat 5-Kabel weiter ausreizen, wenn Sie alle vier Paare für Gigabit verwenden.

Während wir immer empfehlen, das Kabel zu verwenden, das für Ihre Situation am sinnvollsten ist, könnte es an der Zeit sein, sich die neuere Generation von Kategoriekabeln anzusehen.

Cat5e-Kabel wurden eingeführt, um das Cat5-Kabel zu verbessern, indem sie eine bessere Leistung gegen Übersprechen und mehr Headroom beim Betrieb von 1Gb bis zu 100 Metern (328 Fuß) bieten. Dieses Kabel ist bei vielen wegen seiner zusätzlichen Leistung sehr beliebt geworden.

Dieses Kabel hat langsam das Cat5-Kabel abgelöst und seinen Platz auf dem Markt eingenommen. Wenn Sie also auf dem Markt für Cat5-Kabel sind, empfehlen wir Ihnen wirklich, mit Cat5e-Kabeln anzufangen.

Wenn Sie glauben, dass Sie mehr brauchen und zusätzliche Zukunftssicherheit wünschen, dann schauen Sie sich Cat6- und Cat6A-Kabel an.

Fazit

Was einst zu den fortschrittlichsten Ethernet-Kabeln auf dem Markt gehörte, ist heute langsam in den Hintergrund getreten und wird durch die neueren Kategorien ersetzt.

Cat5e- und Cat6-Kabel sind heute zwei der beliebtesten Kabel für die Installation in Haushalten. Unternehmen haben begonnen, Cat6A und darüber hinaus für ihre Netzwerkanforderungen zu verwenden.

Die Wahl des richtigen Kabels für Ihre Bedürfnisse ist der Ausgangspunkt für Ihre Kabelreise. Mit dem Fortschritt in der Technologie empfehlen wir, Cat5e, Cat6 oder Cat6A und darüber hinaus zu verwenden.

Rekapitulieren wir:

  • Die Geschwindigkeit des Cat 5-Kabels ist für 10/100 Mbit/s bis zu 100 Meter (328 Feet) ausgelegt
  • Leistung festgelegt durch TIA/EIA 568-5-A
  • Cat 5 hat vier verdrillte Kupferdrahtpaare
  • Es ist möglich, 1000Base-T über die vier Paare zu erhalten
  • Erhältlich in ungeschirmt oder geschirmt
  • Kann für Daten, Audio, Video oder Telefonie verwendet werden