Programmierung

Wie Sie Visual Studio Code (VS Code) für die PHP-Entwicklung einrichten

Einführung

Visual Studio Code, auch bekannt als VS Code, ist ein kostenloser Quellcode-Editor – oder eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) – der für alle gängigen Betriebssysteme verfügbar ist.

Mit einer großen Sammlung von Erweiterungen für viele Programmiersprachen kann VS Code für eine Vielzahl von Entwicklungsanforderungen angepasst werden. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Visual Studio Code für die Arbeit an PHP-Projekten einrichten.

Voraussetzungen

Um dieser Anleitung zu folgen, müssen Sie die entsprechende Version von Visual Studio Code für Ihr Betriebssystem herunterladen und installieren.

Die Anweisungen in dieser Anleitung wurden auf einem Ubuntu 20.04-Desktop-Computer validiert, sollten aber auf allen Betriebssystemen, die von VS Code unterstützt werden, reibungslos funktionieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Tastenkombinationen für die Kompatibilität mit MacOS-Systemen eventuell leicht angepasst werden müssen.

Schritt 1 – Installation der VS Code PHP-Erweiterungen für zusätzliche Unterstützung

Direkt nach der Installation erkennt VS Code bereits PHP-Code und hilft mit Syntax-Highlighting, grundlegendem Debugging und Code-Einrückung. Diese Funktionen eignen sich für schnelle Bearbeitungen oder für die Arbeit mit einzelnen PHP-Skripten. Die Arbeit in größeren Projekten kann jedoch schwierig werden, wenn man nicht mehr Kontext um den Code herum hat und weiß, wie jede einzelne Datei mit dem größeren Projekt interagiert und sich in dieses integriert.

Es gibt eine Reihe von VS Code-Erweiterungen, die Ihnen helfen können, Ihre Produktivität bei der Arbeit an PHP-Projekten zu steigern. In dieser Anleitung werden wir PHP Intelephense installieren und einrichten, eine beliebte PHP-Erweiterung für VS Code, die mehrere erweiterte Funktionen bietet, wie z.B. verbesserte Code-Vervollständigung, bessere Navigation zwischen Komponenten, reichhaltige Informations-Tooltips beim Überfahren mit der Maus, automatische Formatierung des Codes und Echtzeit-Fehlerberichte basierend auf statischer Code-Analyse.

Öffnen Sie die Registerkarte “Erweiterungen”, indem Sie auf das letzte Symbol in der linken Menüleiste klicken oder die Tastenkombination STRG + UMSCHALT + X drücken. Dadurch wird ein Seitenleistenmenü mit einem Suchfeld und einer Liste beliebter oder empfohlener Erweiterungen angezeigt. Geben Sie “php” oder “intelephense” ein, um die PHP Intelephense-Erweiterung zu finden. Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren, um die Erweiterung zu installieren und zu aktivieren.

Nach Abschluss der Installation wird in der offiziellen Dokumentation von Intelephense empfohlen, die integrierte PHP Language Features-Erweiterung zu deaktivieren, die mit VS Code geliefert wird.

Um diese Erweiterung zu deaktivieren, geben Sie @builtin php in das Suchfeld für Erweiterungen ein, um die integrierten PHP-Erweiterungen zu finden. Klicken Sie dann auf das Einstellungssymbol für die PHP-Sprachfeatures-Erweiterung und klicken Sie im Dropdown-Menü auf die Option Deaktivieren.

Wenn Sie irgendwelche Dateien in VS Code geöffnet haben, müssen Sie den Editor neu laden, um die Änderungen zu übernehmen.

Sie können andere Erweiterungen installieren, indem Sie den gleichen Prozess wie bei der PHP Intelephense-Erweiterung befolgen, aber beachten Sie, dass für einige Erweiterungen zusätzliche Software auf Ihrem System installiert werden muss. Prüfen Sie die Dokumentation der Erweiterung, um sicherzustellen, dass Sie die Anforderungen entsprechend eingestellt haben.

Schritt 2 – Importieren oder Erstellen eines neuen PHP-Projekts

Um ein bestehendes PHP-Projekt in VS Code zu importieren, klicken Sie auf das erste Symbol in der linken Menüleiste oder geben Sie STRG + UMSCHALT + E ein, um den Datei-Explorer zu öffnen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Open Folder (Ordner öffnen) und wählen Sie das Verzeichnis Ihres Projekts aus. Falls Sie ein neues Projekt erstellen, können Sie einen neuen Ordner erstellen und diesen als Projektverzeichnis auswählen.

Im Explorer-Fenster wird nun der Verzeichnisbaum des Projekts angezeigt, so dass Sie schnell auf die Dateien und Verzeichnisse Ihres Projekts zugreifen können.

Schritt 3 – Anpassen des Designs und der Schriftart des Editors (optional)

Auch wenn es nicht notwendig ist, ist es oft eine gute Idee, das Aussehen Ihres Editors anzupassen, um die Benutzung auf lange Sicht komfortabler zu gestalten. Als Entwickler verbringen Sie vielleicht mehrere Stunden pro Tag mit einer IDE wie VS Code, und aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Schriftart des Editors eine angemessene Größe hat und der Kontrast für eine gute Lesbarkeit ausreicht, ohne dass Ihre Augen zu schnell ermüden.

Möglicherweise möchten Sie mit verschiedenen Themes und Schriftarten experimentieren, um eine individuelle Einstellung zu finden, die für Sie gut funktioniert.

Ändern des VS Code-Themas

VS Code wird mit einigen verschiedenen Themes geliefert, mit denen Sie die Farben der Editoroberfläche und der Codehervorhebung ändern können. Sowohl dunkle als auch helle Stile sind standardmäßig enthalten.

Gehen Sie zu File -> Preferences -> Color Theme oder geben Sie STRG + K + T ein, um ein anderes Thema für VS Code auszuwählen.

Sie können auch Themenerweiterungen installieren, um das Erscheinungsbild von VS Code weiter anzupassen. Wenn Sie auf der Registerkarte “Erweiterungen” nach “Theme” suchen (STRG + UMSCHALTTASTE + X), finden Sie mehrere Theme-Erweiterungen in verschiedenen Stilen und Farben, einschließlich Farbschemata, die von anderen beliebten Editoren und Plattformen portiert wurden.

Anpassen der Schriftart

Obwohl die Standard-Schriftart-Einstellungen von VS Code für viele Benutzer ausreichend sind, möchten Sie vielleicht die Größe und den Typ der Editor-Schriftart anpassen, um die Lesbarkeit zu verbessern.

Wenn Sie die Schriftgröße ändern oder zu einem anderen Typ wechseln möchten, können Sie zu Datei -> Voreinstellungen -> Einstellungen gehen und dann Texteditor im linken Menü wählen. Klicken Sie dann in dem sich öffnenden Untermenü auf Schriftart. Dieser Abschnitt enthält Einstellungen zur Schriftfamilie und -größe, die Sie nach Belieben anpassen können.

Die Änderungen werden sofort gespeichert und auf alle aktuell geöffneten Dateien angewendet.

Fazit

Visual Studio Code ist ein leichtgewichtiger und dennoch leistungsfähiger Code-Editor, der an die Bedürfnisse der meisten Entwickler angepasst werden kann. In dieser Anleitung haben Sie gelernt, wie Sie die PHP Intelephense-Erweiterung installieren und konfigurieren, um zusätzliche Unterstützung bei der Arbeit an PHP-Projekten zu erhalten, wie Sie neue Projekte in VS Code importieren und erstellen und wie Sie das Erscheinungsbild des Editors für eine komfortablere Codierungserfahrung anpassen können.

Tags: phpvs code